FrogTape® – Strukturierte Untergründe

Strukturierte Untergruende

FrogTape® – Strukturierte Untergründe

Gerade Farbkanten auf strukturierten Untergründen zu erzielen ist gar nicht so einfach.
Es ist beinahe unmöglich, einen sehr stark strukturierten Untergrund so abzukleben, dass das Band in alle Ecken und Ritzen des Untergrunds angedrückt wird.

PaintBlock® formt bei Kontakt mit Flüssigkeiten eine Mikrobarriere, die Farbunterläufe verhindert.
Dies funktioniert nur zuverlässig, wenn der Abstand zwischen Untergrund und FrogTape® nicht zu groß ist.

Wenn der zu streichende Untergrund nur leicht strukturiert ist (feinere Strukturfarbe, feinere Raufaser, Glasfaser etc.) ist keine besondere Technik erforderlich, um mit FrogTape® scharfe Farbkanten zu erzielen. Drücken Sie FrogTape® zuerst mit Ihren Fingern fest an und kontrollieren Sie, dass FrogTape® komplett angedrückt ist, auch bei schwierigen Stellen („jede Ecke und jede Ritze“). Fahren Sie anschließend mit einem weichem Gummi-Spachtel über die gesamte Länge des FrogTape® Streifens, um sicherzustellen, dass FrogTape® fest angedrückt ist und direkt auf dem Untergrund anliegt.

Wir empfehlen eine Testverklebung  auf dem jeweiligen Untergrund (z. B. auf einem Reststück Tapete), bevor Sie den gesamten Raum abkleben.  Sofern bei der Testverklebung Probleme auftreten (wie unterlaufene Farbe) verfahren Sie bitte gemäß der folgenden Anleitung:

Schritt 1Abkleben von strukturierten Untergründen
Kleben Sie FrogTape® entlang der Kanten auf Wand A.
Direkt an der Stelle, an der sie auf Wand B trifft.
In diesem Beispiel soll die Oberfläche von Wand B gestrichen werden.

Schritt 2Abkleben von strukturierten Untergründen
Drücken Sie das Klebeband mit den Fingern fest und stellen Sie sicher,
dass das Klebeband auch an allen Ecken und Ritzen angedrückt ist.
 
 
 
 
 

Schritt 3Abkleben von strukturierten Untergründen
Fahren Sie mit einem weichen Gummispachtel über das gesamte Klebeband,
um zu gewährleisten, dass FrogTape® wirklich fest und dicht anliegt.
 
 
 
 
 

Schritt 4Abkleben von strukturierten Untergründen
Tragen Sie eine dünne Schicht der originalen Untergrundfarbe entlang des Randes von FrogTape® auf.
Die Farbe wird auf der zu streichenden Seite aufgetragen werden.
Durch die Farbe wird PaintBlock® aktiviert und so die Kante vorsorglich versiegelt.
 
 
 
 
 

Schritt 5Abkleben von strukturierten Untergründen
Lassen Sie die Farbe trocknen.
 
 
 
 
 

Schritt 6Abkleben von strukturierten Untergründen
Tragen Sie nun die gewünschte Farbe entlang des Klebebands auf.
 
 
 
 
 

Schritt 7Abkleben von strukturierten Untergründen
Streichen Sie den Rest der Wand in der Wunschfarbe.
 
 
 
 
 

Schritt 8Abkleben von strukturierten Untergründen

Sie sollten das Klebeband entfernen, solange die Farbe noch nicht durchgetrocknet ist. Sollte der Anstrich bereits komplett durchgetrocknet sein, fahren Sie vorsichtig mit einem scharfen Messer (Cuttermesser sind ideal) die Klebebandkante entlang.

Schritt 9Abkleben von strukturierten Untergründen
Ziehen Sie das Klebeband langsam und gleichmäßig in einem Winkel von ca. 45° ab.
 
 
 
 
 
 

Schritt 10Abkleben von strukturierten Untergründen
Bewundern Sie das Ergebnis Ihres gerade fertiggestellten Anstrich-Projekts!

Schritt 4-5 sind nur notwendig, sofern Sie einen sehr stark strukturierten Untergrund streichen möchten. Bei leicht strukturierten Untergründen reicht es aus, wenn Sie nach Schritt 3 mit einem weichen feuchten Tuch über die Ränder des FrogTape Klebebandes fahren, um so das PaintBlock zu aktivieren, damit sich das absperrende Gel formen kann. Nun können Sie wie in Schritt 6 beschrieben weiter verfahren und direkt streichen.